Back to Question Center
0

Gebackene Erbsen mit Estragon, Joghurt und Pistazien Rezept

1 answers:

Ich ging am Samstagmorgen auf den Bauernmarkt und suchte nach etwas, das mich von ein paar hektischen Reisemonaten, Aktionen , Zusammenkünften und allgemeinem Chaos willkommen hieß. Ich bin mir nicht sicher, was ich genau wollte - Inspiration, Vertrautheit, Überraschung, eine neue Zutat, die es zu entdecken gilt?. Ich wurde von molligen und perfekt rubinroten Kirschen, leuchtend grünen Fava-Schoten, Papiersäcken voller Erbsen und dem Geruch von Jasminblüten in der Luft begrüßt - купить наполнитель в кресло мешок.

Nach ungefähr einer Stunde, die mit perfekten Proviant gefüllt waren, tauchte ich in eine der kleinen Boutiquen ein, um ein Geschenk für meine Mutter zu wählen. Da entdeckte ich Eric Gower's neues Kochbuch . Meine Augen leuchteten auf, meine Taschen fielen sofort auf den Betonboden, und ich suchte nach ihnen.

Sprechen wir kurz über Eric . Ein Teil dessen, was mich an seiner Herangehensweise an das Kochen und die Rezeptentwicklung begeistert, ist die Art und Weise, wie er eine globale Palette und viele ganze Zutaten auf einzigartige Weise nutzt. Ich vermute, Eric und ich haben viele Gemeinsamkeiten in der Art und Weise, wie wir über das Kochen denken, aber das heißt, unsere "Go-to" Zutaten sind etwas anders. Ein Beispiel, Eric hat eine intimere Kenntnis der japanischen Speisekammer als ich (er lebte dort für fünfzehn Jahre), und es zeigt in Rezepten, die durch Yuzu, Miso und Matcha unterstrichen werden. Damit Ich liebe es zu sehen, was er kocht, und was er aufgeregt ist zu teilen. Ich konnte meine Kreditkarte nicht schnell genug für dieses Buch abgeben.

Um einen Eindruck davon zu bekommen, wo Eric uns mit The Breakaway Cook erwartet, schau dir die kurze Liste der Rezepte an, die ich ausprobiert habe: Maccha Pochierte Eier, Butternut. - Frühlingsröllchen, Mole-Tofu mit gewürzten Brotkrümeln, Granatapfel-Tofu mit rosa Linsenkruste, Habanero-Reis, Blumenkohl "Couscous" mit Basilikum-Zitronen-Sauce, in Yuzu gedünstete Babyartischocken und Jasmin Biscotti mit Mandeln. Es gibt viele vegetarische Rezepte in diesem Buch. Eric schließt auch ein Seafood-Kapitel, sowie Geflügel & amp;. Fleisch.

Sein gebackenes Erbsenrezept (gebackene Erbsen mit Estragon, Joghurt und Pistazien, um genau zu sein) fing sofort mein Auge. Cremige Estragon-Pistaziensauce mit Pistaziensauce kombiniert mit süßen grünen Erbsen. Keine Enttäuschung hier - es war einfach, lecker, und Sie können jeden Rest Pistazien Dressing auf hundert verschiedene Arten (Salate, Sandwichaufstrich, Dip, etc.) verwenden. Ich schlage vor, du verdoppelst den Verband.

Danke für das fantastische Buch Eric!. Ich hoffe, dass es allen anderen genauso gut gefällt, wie ich mir sicher bin.

April 7, 2018