Back to Question Center
0

Penne Pomodoro mit veganem "Thunfisch" ??

1 answers:

Ich bin in einem rostigen Baldachin mit dem Computer in meinem Schoß hochgekrochen, Spinnweben aus dem Baumkronendach in meinen Haaren, Mr. Bojangles auf Wiederholung (ich schreibe immer mit einem einzigen Lied in den Ohren) und Elsa balanciert auf meinen Beinen. Wir verbringen ein paar Tage im Sommerhaus meines Vaters und während Luise mit Isac malt, wollte ich dir von diesem Pastagericht erzählen, das wir neulich fotografiert und fotografiert haben.

Ich versuche meine Gedanken in Worte zu fassen. Wie eingeweicht Sonnenblumenkerne fast magisch erhalten die Textur von Thunfisch in Dosen, wenn sie in einer Küchenmaschine gemischt. Aber es ist nicht einfach - industrial wireless temperature monitoring system. Elsa benutzt jeden Muskel in ihrem Körper, um meine Aufmerksamkeit vom Bildschirm zu stehlen. Ihr Mund formt Wörter (die ich wegen der Ohrstöpsel nicht hören kann), ihr Kopf springt von einer Seite zur anderen, während ihre Augen aktiv nach meinen suchen. Sie schmatzt ihre Hände zusammen vor meinem Gesicht und sie grinst als ich endlich vom Computer aufblicke und die Ohrstöpsel herausziehe.

- Weißt du, was das für Gebärdensprache bedeutet?. Sie fragt mich mit einem Kichern in ihrer Stimme, während sie immer wieder die Hände zusammenschlägt und dann auf sich selbst zeigt.

⠀ "Nein, erzähl es mir.

- Ich will ein Saaaaandwich!

- Hast du Hunger?

- Nein,. Ich unterrichte nur deine Sprache.

- Ok, nett. Aber ich arbeite gerade jetzt. Vielleicht kannst du mir später mehr beibringen?

â € "Ok. Nur noch eins mehr. Weißt du was das ist?. Sie hält ihre Stirn mit der Hand und zieht sie im Halbkreis weg. ]

â € "Ehm, vielleicht ein Einhorn?

â € žNooo dumm, es bedeutet Danke. Eigentlich glaube ich, ich möchte ein Sandwich.

â € žVielleicht kannst du Mama bitten, dir zu helfen?

â € žOkaaaaaaay.

Sie springt runter und rennt ins Haus. Ohrstöpsel wieder rein. Ich vermute, dass ich ca. 5 Minuten Zeit habe, dies zu schreiben. Auf geht's.

Penne Pomodoro with Vegan “Tuna”

Es ist nicht oft, dass wir Gerichte kreieren, die Fleisch nachahmen. In der Tat tun wir oft das Gegenteil, indem wir das Gemüse in all seiner Pracht erstrahlen lassen. Ich kann mich nicht daran erinnern, viel Thunfisch gegessen zu haben, bevor ich Vegetarier wurde, aber nachdem ich ein paar vegane Sonnenblumenkerne gesehen hatte, "Thunfisch". Rezepte im Web (besonders diese schöne Tuna Tartine von Faring-Well ) Ich hatte plötzlich dieses seltsame Verlangen danach. Also haben wir uns entschieden, Fake-Thunfisch zu geben. Durch pulsseingetränkte Sonnenblumenkerne in einer Küchenmaschine zusammen mit salzigen Kapern, Schalotten, Öl, Apfelessig, Zitrone und Nori-Blatt, bekommt man tatsächlich etwas, das dem Dosen-Thunfisch mit einem bröckeligen Aussehen ähnelt,. feuchte Textur und ein Geschmack, der mich an Meer und Umami erinnert.

Die meisten Rezepte, die wir gesehen haben, verwenden diesen Sonnenblumenkern-Thunfisch als Brotaufstrich oder als Thunfischsalat (oft mit dem Zusatz von Sellerie und Kräutern), aber wir fügten ihn stattdessen einer Tomatensauce und. servierte es mit Penne und kreierte ein klassisches italienisches Armer-Man-Gericht. Der vegane "Thunfisch". fügt der Soße eine schöne Textur hinzu und es verbessert auch das Aroma. Die Kinder waren begeistert!. Es ist ein einfaches Rezept, wenn Sie ein Budget haben, und es ist ein bisschen spezieller als Ihre grundlegende Pasta Pomodoro. Also leg deine Sonnenblumenkerne in Wasser und tu so, als wären sie ein Fisch.

Ich kann sehen, dass Elsa mich jetzt vom Fenster aus anstarrt, also richte ich das besser aus. Ich habe einen Kurs in fantasievoller Gebärdensprache mit meinem Lieblingslehrer. Wenn Sie etwas Weißwein im Kühlschrank geöffnet haben, können Sie einen Gluck für zusätzliche Tiefe und Geschmack hinzufügen.

Veganer Thunfisch
140 g / 1 Tasse rohe Sonnenblumenkerne, eingeweicht in Wasser für 6 Stunden oder über Nacht .
1 kleine Schalotten oder rote Zwiebeln, gehackt
3 EL Kapern + Salzlake

1 EL Zitronensaft
1 EL kalt-. Pressöl Olivenöl (Kokosöl, Ghee oder Butter)

1 TL Apfelessig
1/2 TL Salz

1. / 2 Blatt Nori (das Seegras, das Sie für Sushi verwenden), in kleine Stücke geschnitten (optional)

Pomodoro Sauce
1 Zwiebel
(. 62) 2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
3 x 400 g / 14 oz Dosen gehackte Tomaten
1. Handvoll frisches Basilikum oder 2 Teelöffel getrocknetes

Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

(. 71) Dienen mit
Pasta nach Wahl (wir verwenden Vollkornpenne oder eine glutenfreie Version aus getrockneten Bohnen )
(. 63) 80 g / 1/2 Tasse große Kapern
frische Petersilie, fein. ly gehackt
ruccola

Um die "Thunfisch" vorzubereiten, fügen Sie einfach alle Zutaten zu einer Küchenmaschine. Pulse ein paar Mal, bis Sie eine grob strukturierte Mischung haben. Schmecken und fügen Sie mehr Salz, Zitronensaft oder Essig hinzu. Wieder pulsieren und die Mischung in eine Schüssel geben.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Setzen Sie eine große Pfanne auf mittlerer Hitze und fügen Sie Olivenöl hinzu. Sautieren Sie die Zwiebel und den Knoblauch einige Minuten lang, bis sie duften. Tomaten, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Aufkochen, Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten köcheln lassen. Schmecken und passen Sie die Aromen durch. Fügen Sie einen Spritzer Wasser oder Weißwein hinzu, wenn es anfängt, trocken auszusehen.

Inzwischen, kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung.

Wenn die Tomatensoße fertig ist, rühre 2/3 der "Thunfisch" ein und spare den Rest zum Servieren. Teilen Sie die Nudeln in 4 Schalen, oben mit Tomatensauce, Kapern, frische Petersilie und ein wenig Olivenöl.

April 11, 2018